Klavierschule Petra Weis
Diplom-Klavierlehrerin

Über mich

Ich bin Diplom-Musiklehrerin mit Hauptfach Klavier

1969 in Lorsch geboren, befasse ich mich von Kindesbeinen an mit Musik und ganz besonders mit dem Klavierspiel. Nach dem Abitur absolvierte ich ein Musikhochschulstudium am Fachbereich Musik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Im künstlerischen Hauptfach studierte ich Klavier, im Nebenfach  Gesang. Zusätzlich habe ich eine kirchenmusikalische Ausbildung am Institut für Kirchenmusik des Bistums Mainz abgelegt. 

Nach meinem Studium habe ich am Konservatorium Bergstrasse meine Lehrtätigkeit begonnen und bereits unzähligen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen das Klavierspielen beigebracht. Daneben spiele ich solistisch und kammermusikalisch am Klavier bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen.

Inzwischen bin seit zwanzig Jahren Lehrerin am Konservatorium Bergstrasse, wo ich für die Aktivitäten und Veranstaltungen der Lorscher Filiale zuständig bin und das Fach Klavier vertrete.

In Lorsch können am Konservatorium Bergstrasse neben Klavier noch zahlreiche weitere Instrumente gelernt werden wie zum Beispiel Gitarre, Block- und Querflöte, Klarinette, Saxofon, Geige. Auch die Teilnahme an Musikalischen Früherziehungskursen für Vorschulkinder ist möglich.

Seit zwanzig Jahren unterrichte ich das Fach Klavier in allen Alters- und Leistungsklassen. Es ist mir wichtig, die Freude an der Musik zu vermitteln, denn Erfolgserlebnisse stellen sich nur auf der Grundlage von Freude ein. Erfolgserlebnisse sind wiederum notwendige Voraussetzungen für Motivation und Fortschritt.  Deshalb halte ich die Freude an der Musik für das wichtigste Unterrichtsziel, um eine lebenslange Beschäftigung mit Musik  und ein dauerhaftes Interesse zu garantieren. Musik  bereichert unser Leben und unterstützt unsere persönliche Entwicklung auf umfassende Weise.  Es ist erwiesen, dass Klavierspielen Konzentrationsfähigkeit, Koordination, Gedächtnis, Ausdauer, Kreativität und Fantasie in hohem Maße fördert. Und das gilt für jedes Alter und für jeden Leistungsstand. Jeder Mensch profitiert in vielerlei Hinsicht vom Klavierspielen: Es ist entspannend und fördernd zugleich, schafft Ausgleich zu unserem Alltag und trainiert dabei unser Gehirn.